Trennen – Zick-Zack-Sichtung

Intelligente Trennung

Hochwertiges Recycling braucht präzise getrennte Kunststoffteile. Neben der Dichtetrennung bieten wir die Zick-Zack-Windsichtung an. Hierbei erfolgt die Trennung im Luftstrom. Trennkriterium ist das Schüttgewicht. Kunststoffe mit geringem Schüttgewicht werden nach oben abgesaugt, schweres Mahlgut fällt nach unten. Eine einfache und preiswerte Möglichkeit, zu trennen.

Pla.to
Zick-Zack-Sichtung

Mit Leichtigkeit zur präzisen Trennung.

Das Trennen von dünnen Folien vom dickwandigen Mahlgut ist eine häufige Aufgabenstellung beim Kunststoffrecycling.
Eine typische Anwendung ist z.B. die Entfernung von losen Etiketten vom PET beim Recycling von Getränkeflaschen. Wertvoll sind die dicken PET-Teilchen. Die Etiketten müssen raus.

Im Zick-Zack-Sichter werden mit dem Luftstrom die leichten Etiketten nach oben abgesaugt. Das schwere Mahlgut fällt nach unten. Einfacher kann man Kunststoffe nicht voneinander trennen.

Zusätzlicher Vorteil: Das dickwandige Mahlgut ist staubfrei, was für die weitere Verarbeitung ein großer Gewinn ist.



Ihre Ansprechpartner

Kontakt

Anrede:

Bevorzugte Kontakt-Variante: