Thermisches Trocknen

Thermische Trocknung

Für die Weiterverarbeitung übernimmt die thermische Trocknungsanlage die Feuchtigkeitsreduzierung, besonders von sehr dünnen Folien. Eine Durchmischung von Heißluft und nassem Kunststoff in unserer Zentrifuge ermöglicht die weitgehende Trocknung. Durch Einsatz eines Wärmetauschers kommen die Verbrennungsgase nicht mit dem Kunststoff in Kontakt. Diese sogenannten indirekten Heißlufterzeuger bieten hohe Brandsicherheit.

Pla.to
Thermische Trocknung

Trocken bis ins Detail

Der saubere Kunststoff ist vor der Weiterverarbeitung zu neuen Produkten zu trocknen. Schon bei geringen Feuchtigkeitsmengen werden die Entgasungssysteme bei der Extrusion überfordert. Bei dickwandigen Kunststoffen ist die Trocknung eine leichte Aufgabe – bei Folien mit ihren extrem großen Oberflächen dagegen eine Herausforderung. Eine intensive Durchmischung von Heißluft und nassem Kunststoff in unserer Mischzentrifuge ermöglicht eine durchdringende Trocknung.

Die thermischen Trockner der Pla.to zeichnen sich durch eine intensive Durchmischung der Heißluft mit dem nassen Kunststoff aus. Durch eine thermische Isolierung der Maschinenoberflächen werden Strahlungsverluste minimiert. Eine kontinuierliche Kontrolle der Temperatur reduziert den Energieverbrauch. Die thermische Isolierung der heißen Oberflächen des Trockners minimieren die
Wärmeverluste. Da das Innere des Wärmetauschers aus hitzebständigem Edelstahl gefertigt ist, wird Korrosion vermieden.

 



Ihre Ansprechpartner

Kontakt

Anrede:

Bevorzugte Kontakt-Variante: